Sextoys für Menschen mit Querschnittlähmung

Sextoys für Menschen mit Querschnittlähmung

Die eigene Sinnlichkeit wieder oder neu entdecken: Für Menschen mit Querschnittlähmung ein großes Thema. Die Design-Studentin Véronique Rebetez hat ein Set mit Sexspielzeugen entworfen, mit dem Menschen mit Querschnittlähmung die eigene Lust und Neugier wecken können. Vielleicht ja auch eine Inspiration für die eigene Phantasie ...

Erfüllte Sexualität: Spezialsprechstunden für Menschen mit Querschnittlähmung

Erfüllte Sexualität: Spezialsprechstunden für Menschen mit Querschnittlähmung

Erfüllte Sexualität, Kinderwunsch und Schwangerschaft – für diese Lebensfelder bieten Querschnitt-Zentren und Kliniken mit Fachabteilungen für Rückenmarkverletzungen Spezialsprechstunden an. Häufig geht die Beratung über die rein „medizinische“ Konsultation hinaus – schließlich geht es auch um die Wiederentdeckung der Sinnlichkeit.

Menstruation und Querschnittlähmung

Menstruation und Querschnittlähmung

Frauen, die sich eine traumatische Querschnittlähmung zuziehen, erleben häufig, dass die Menstruation zunächst ausbleibt. Sobald sie wieder einsetzt stellt sich die Frage, wie damit umgehen bei einem veränderten Körper? Und welche Möglichkeiten gibt es bei der Monatshygiene?

Gynäkologische Sprechstunde für Frauen im Rollstuhl

Gynäkologische Sprechstunde für Frauen im Rollstuhl

Die Frankfurter Ärztin Hannelore Sonnleitner-Doll bietet in Zusammenarbeit mit dem CeBeeF (Club Behinderter und ihrer Freunde e. V.) eine gynäkologische Sprechstunde für Frauen mit Behinderung und im Rollstuhl an. Eine der vielen Besonderheiten: Im Untersuchungsraum steht ein Lifter, mit dem die Frauen problemlos vom Rolli auf gynäkologischen Untersuchungsstuhl oder – liege wechseln können.

Entbindung bei Müttern mit Querschnittlähmung

Entbindung bei Müttern mit Querschnittlähmung

Woher weiß ich, wann die Wehen einsetzen? Welche Komplikationen können auftreten? Welche Aspekte sollte ich geklärt haben, bevor ich zur Entbindung in die Klinik fahre? Diese Fragen stellen sich querschnittgelähmte Mütter und ihre Partner vor der Geburt ihres Kindes – und es gibt Antworten.

Verhütung und Thromboserisiko bei querschnittgelähmten Frauen

Verhütung und Thromboserisiko bei querschnittgelähmten Frauen

Die Anti-Babypille bringt je nach Zusammensetzung ein mehr oder weniger erhöhtes Thromboserisiko mit sich, sagen Experten. Besondere Vorsicht im Umgang mit hormoneller Verhütung ist daher für Frauen mit einer Querschnittlähmung geboten, denn hier ist die Gefahr von Thrombosen ohnehin schon erhöht.

Assistierte Sexualität in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Assistierte Sexualität in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Begriffe wie Sexualtherapie, Sexualberatung, Sexualassistenz, Sexualbegleitung und Surrogatpartnerschaften, fallen häufig, wenn es um Sexualität und Behinderung geht.  Aber was genau verbirgt sich hinter diesen Termini und wie sinnvoll kann eine Inanspruchnahme dieser Leistungen für Querschnittgelähmte sein?