Aktion Mensch-Umfrage: Zwei Drittel der Deutschen stoßen im Alltag auf Barrieren

Aktion Mensch-Umfrage: Zwei Drittel der Deutschen stoßen im Alltag auf Barrieren

Zwei Drittel der Menschen in Deutschland (65 Prozent) stoßen im Alltag auf Barrieren. Das ergibt eine repräsentative Online-Umfrage von Ipsos im Auftrag der Aktion Mensch. Befragt wurden mehr als 5.000 Menschen mit und ohne Behinderung. Vor allem baulich-räumliche Barrieren machen den Deutschen dabei das Leben schwer.

Blase und Darm mit Charme

Blase und Darm mit Charme

Dabei sind letztere fast alle von einer so genannten „neurogenen Blase“ bzw. einem „neurogenen Darm“ betroffen. So bezeichnet man die Formen einer Blasen- oder Darmfunktionsstörung, die durch eine Fehlfunktion oder Verletzung des Nervensystems verursacht werden mit unterschiedlichen behandlungsbedürftigen Symptomen.

Jahrestagung der DMGP – Nicht nur für Mitglieder

Jahrestagung der DMGP – Nicht nur für Mitglieder

Die Deutschsprachige Medizinische Gesellschaft für Paraplegiologie (DMGP) geht online … mit dem diesjährigen Jahreskongress vom 16. bis 18.6.2021. Vorab gab Kongresspräsidenten PD Dr. Mirko Aach in einem Interview einen Vorgeschmack auf die Kongressthemen.

Anmelden zur Online-Veranstaltung zum Budget für Arbeit

Anmelden zur Online-Veranstaltung zum Budget für Arbeit

Bis zum 16.Juni können sich Interessierte für das Online-Seminar Budget für Arbeit – wie geht das? am 29. Juni von 17.00 – 18. 30 Uhr anmelden. Veranstalter ist die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland e.V. (ISL).

Ergometer für Rollstuhlsportler

Ergometer für Rollstuhlsportler

Ein schweizerisches Team hat ein Ergometer entwickelt, der in einem neuen Verfahren, die Effizienz der Kraftübertragung beim Antreiben eines Rollstuhls messen kann. In kurzer Zeit lassen sich verschiedene Sitzpositionen testen und vergleichen, um damit die optimale Einstellung zu finden.

Tanzen trotz Querschnittlähmung

Tanzen trotz Querschnittlähmung

Vor Eintritt ihrer Querschnittlähmung war Sophie Hauenherms Leidenschaft das Tanzen. Und heute ist es das immer noch! Sie sagt, dass sie mit dem neuen Körpergefühl das Tanzen neu lernen und neu interpretieren musste, und dass „nicht alles so leicht ist, wie es aussieht.“

Online: Info-Veranstaltung zum Persönlichen Budget

Online: Info-Veranstaltung zum Persönlichen Budget

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) veranstaltete eine Online-Podiumsdiskussion mit anschließender Fragerunde zum Thema „Das Persönliche Budget: Mehr Selbstbestimmung und Selbstständigkeit“. Der Live-Stream kann im Internet abgerufen werden.

Querschnittgelähmt nach Badeunfall

Querschnittgelähmt nach Badeunfall

Vorsicht im Sommer: Ca. 4 % der unfallbedingten Querschnittlähmungen entstehen bei Badeunfällen (siehe: Ursachen für eine Querschnittlähmung). PD Dr. Mirko Aach, Leitender Arzt der Abteilung für Rückenmarkverletzte im BG Universitätsklinikum Bergmannsheil, erklärt die Hintergründe.