Ein Ausflug ins Grüne: Rollstuhlgerechte Parks und Gärten

Ein Ausflug ins Grüne: Rollstuhlgerechte Parks und Gärten

Von der Bundesgartenschau in Erfurt, über den Rhododendronpark in Ostfriesland oder den Findlingspark im Lausitzer Seenland bis zum Schlossgarten im Ruppiner Seenland: Deutschlands barrierefreie Parks und Gärten zeigen sich in den schönsten Farben und Düften. Viele der Angebote sind rollstuhlgerecht.

Rollstuhlgerechte Herbstkurztrips

Rollstuhlgerechte Herbstkurztrips

Zugvogelschwärme, Laubfärbung, Nebelschwaden, warmes Licht: Im Herbst zeigt sich Deutschlands Natur noch einmal besonders romantisch. Die Arbeitsgemeinschaft Leichter Reisen zeigt wie man im Rollstuhl die Natur in fünf deutschen Regionen erleben kann.

Wasserurlaub für Rollstuhlfahrer

Wasserurlaub für Rollstuhlfahrer

Verschiedene Regionen in Deutschland ermöglichen mit geniale Erfindungen und clevere Lösungen auch Menschen mit Mobilitätseinschränkungen den Zugang zum kühlen Nass. Etwa mit einem schwimmenden Baderollstuhl, in den See führende Rampen oder breiten Liege-Surfbrettern: So kann der Sommer kommen!

Barrierefrei unterwegs in Hamburg

Barrierefrei unterwegs in Hamburg

 „Hamburg ohne Hindernisse erleben“ – dies möchte die Plattform des Vereins Barrierefreies Hamburg e. V.  möglich machen und bietet Informationen zu Hotels, Restaurants, Sehenswürdigkeiten, Museen und Parks in der Hansestadt.

Segeln auf der Tenacious und der Lord Nelson

Segeln auf der Tenacious und der Lord Nelson

Die Tenacious (zu Deutsch: beharrlich) und die Lord Nelson, die als Segelschulschiff in Southampton vom Stapel liefen, sind Windjammer, deren Crew aus Menschen mit und ohne Behinderung besteht. Auch Rollstuhlfahrer können anheuern.

MS Aron: Rollstuhlgerechter Bootsurlaub im niederländischen Friesland

MS Aron: Rollstuhlgerechter Bootsurlaub im niederländischen Friesland

In den nahen Niederlanden gibt es seit langem ein fantastisches Wassersportangebot für Menschen mit einer Behinderung – insbesondere in Friesland. Hier kann man trotz körperlicher Einschränkungen mit einer barrierefreien Motorjacht selbst einen Wassersporturlaub planen und in voller Unabhängigkeit genießen.

Mit dem Rollstuhl in die winterlichen Nationalparks

Mit dem Rollstuhl in die winterlichen Nationalparks

Naturnah muss nicht automatisch unzugänglich für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen bedeuten. Man kann sich mit Outdoor-Rollstühlen ins Abenteuer stürzen – oder Ziele und Touren wählen, die als rollstuhlgerecht ausgewiesen sind. Z. B. in der Eifel, der Sächsischen Schweiz und im Wattenmeer.

Barrierefreier Wassersporturlaub in den Niederlanden

Barrierefreier Wassersporturlaub in den Niederlanden

Der Anbieter SailWise will Wassersport für alle möglich machen. Vom Einstiegs-Lifter über die Paddelstütze bis zur Joystick-Steuerung an Bord steht nahezu alles für das barrierefreie Segeln auf dem Ijsselmeer oder das Rudern wie Kanufahren auf den Seen in Nordholland zur Verfügung.

Schwarzwald barrierefrei

Schwarzwald barrierefrei

Der Schwarzwald zählt mit seinen malerischen und geheimnisumwobenen Wäldern, Bergen und Tälern zu den schönsten und meistbesuchten Gebieten Deutschlands. Auch für Rollstuhlfahrer hat der Naturpark Schwarzwald einiges zu bieten.