Diagnose hohe Querschnittlähmung – Aufgabe eines selbstbestimmten Lebens?

Die mit einer hohen Querschnittlähmung einhergehende Fremdhilfeabhängigkeit kann durch Therapien und unterschiedlichste Hilfsmittel minimalisiert oder in bestimmten Situationen ganz vermieden werden. Die am weitest verbreiteten unterstützenden Technologien sind dabei die Elektrorollstühle und die Umfeldkontrollsysteme, mit denen sich jegliches elektronisch gesteuertes Gerät bedienen lässt. [ mehr ] 0


Journal – News, Trends & Co.

Forschung & Entwicklung

Epidurale Elektrostimulation: Neues von The Big Idea

The Big Idea ist ein u. a. von der Christopher and Dana Reeve Foundation finanziertes Forschungsprojekt, das bei Querschnittlähmung mit Hilfe der epiduralen Elektrostimulation eine Wiederherstellung von Funktionen ermöglichen soll.
[ mehr ] 0

Para- & Tetraplegie

Studie zu wiederkehrenden Blasenentzündungen: Viel trinken hilft viel!

Trinken nicht vergessen! Querschnittgelähmte bekommen diesen Tipp vermutlich besonders oft zu hören, denn Harnwegsinfekte zählen bei ihnen zu den häufigsten Komplikationen. Nun hat erstmals eine randomisierte, klinische Studie nachgewiesen: Wer ausreichend trinkt, senkt tatsächlich signifikant sein Risiko, an einer Blasenentzündung zu erkranken.
[ mehr ] 0

Reise & Freizeit

DB barrierefrei: Die App der Bahn

Die Deutsche Bahn hat eine App entwickelt, die für Menschen mit Beeinträchtigungen das Reisen einfacher machen soll. Auch an Rollstuhlfahrer wurde gedacht.
[ mehr ] 0

Therapie

Pflanzenkraft und Co: Vier Phytopharmaka-Gruppen und eine Therapiemethode, die man bei psychischen Problemen kennen sollte

Trauer über den partiellen Verlust der Körperkontrolle, die Verarbeitung eines traumatischen Unfalls, Zukunftsängste – einige Querschnittgelähmte entwickeln deshalb Depressionen, Angststörungen, aber auch depressive Verstimmungen. Pflanzliche Mittel und alternative Heilmethoden können helfen. Neue Studien belegen die Wirksamkeit einiger Verfahren und Präparate.
[ mehr ] 0

Menschen & Medien

Serie: „Alles neu für Lina“

Im Oktober 2018 zeigt der Kinderkanal (KiKa) eine neue Serie, in der der Alltag eines Mädchens beim eingewöhnen in einer neuen Stadt gezeigt wird. Ganz nebenbei hat sie einen Vater, der Rollstuhlfahrer ist.
[ mehr ] 0

Hilfsmittel & Leistungen

„Lotsen im Reha-System“: Richtlinie zur medizinischen Reha angepasst

Eine der Reaktionen auf das Bundesteilhabegesetz: Bei Fragen zur medizinischen Rehabilitation stehen Betroffenen neben Ärzten, Therapeuten und Leistungsträgern nun auch über 500 sog. Ergänzende unabhängige Angebote zur Verfügung. Sie sollen als "Lotsen im Reha-System" fungieren.
[ mehr ] 0