5 Dinge, die Querschnittgelähmte im Winter beachten sollten

Warme Kleider, Rollstuhlwinterreifen, ein beheiztes Sitzkissen, eine Monatskarte für die Sauna und auf dem Herd eine wärmende Suppe. So lässt es sich bis zum Frühling aushalten.[ mehr ] 0


Journal – News, Trends & Co.

Therapie

Pflege bei Querschnittlähmung: Richtig drehen

Patienten mit Querschnittlähmung richtig drehen zu können, ist eine wichtige Komponente der Pflege im Klinikalltag. Verschiedene Aspekte müssen bei der Umsetzung beachtet werden.
[ mehr ] 0

Para- Tetraplegie

Zimt bei Verdauungsbeschwerden und Harnwegsinfekten

Für den verlockenden Geruch, der einem aus den weihnachtlichen Backstuben entgegenweht, ist neben Vanille, Nelken und Anis meist der lieblich duftende Zimt verantwortlich. Und auch auf die Darmtätigkeit kann die Rinde des Zimtbaumes eine regulierende Wirkung haben.
[ mehr ] 0

Hilfsmittel

Happy Wheel: USB-Ladeadapter für E-Rollstuhlfahrer

Elektrotechniker Joseph Fleischmann hat den USB-Ladeadapter Happy Wheel für Elektrorollstühle entwickelt. Damit kann das Smartphone jederzeit aufgeladen werden.
[ mehr ] 0

Sport

Mit dem Rollstuhl aufs Wasser – Das Handicap-Boot der FH Kiel

Grundsätzlich kann jeder am Bootsport teilnehmen, wenn die Segelboote an die Anforderungen der Sportler angepasst werden. Der neu entworfene Katamaran der FH Kiel könnte hierzu einen guten Beitrag leisten.
[ mehr ] 0

Gesellschaft

Ratgeber: Leben mit einer Querschnittlähmung

Wie geht das eigentlich, leben mit einer Querschnittlähmung? Diese Frage von Patienten und Angehörigen soll die Publikation des Schweizer Paraplegiker-Zentrum (SPZ) „Leben mit einer Querschnittlähmung“ beantworten.
[ mehr ] 0

Wohnen

„Bessere Architektur für alle“ – Ein Gespräch über gutes Design, Inklusion und Nullschwellen

Die Dipl.-Ingenieurin Architektur Ulrike Jocham setzt sich seit Jahren für Barrierefreiheit in Gebäuden und mehr Bewusstsein für ein sogenanntes „Universal Design“ ein. Ihr Ziel: Architektur soll allen Spaß machen.
[ mehr ] 0