Nicht-invasive Methode zu Verbesserung der Handfunktion bei chronischer Tetraplegie

Eine neue Studie deutet darauf hin, dass ein nicht-chirurgisches, nicht-invasives Wirbelsäulen-Stimulationsverfahren Menschen mit Tetraplegie helfen kann, Hände und Finger wieder zu benutzen.[ mehr ] 0


Journal – News, Trends & Co.

Para- & Tetraplegie

Fünf Dinge, die man bei Sodbrennen tun kann

Bei Querschnittlähmung kann es aufgrund der sitzenden Haltung, eventuellen Übergewichts, Stress und der Einnahme bestimmter Medikamente zu Sodbrennen kommen. Die folgenden fünf Maßnahmen können gegen Schmerzen in Oberbauch und Speiseröhre helfen.
[ mehr ] 0

Forschung & Entwicklung

Seide für das Rückenmark

Modifizierte Seide kann die Regeneration des Rückenmarks unterstützen, wie Wissenschaftler der Universitäten Aberdeen und Oxford herausfanden. Zudem kann das feste, aber dehnbare Material Folgeschäden verhindern.
[ mehr ] 0

Recht & Soziales

Keine Entsorgung von Inkontinenzmaterial auf Kosten der Krankenkasse

Versicherte, die von ihrer Krankenkasse mit Inkontinenzmaterial versorgt werden, können nicht auch die Freistellung von den Kosten für dessen Entsorgung beanspruchen. Das hat der 3. Senat des Bundessozialgerichts im März 2018 entschieden.
[ mehr ] 0

Reise & Freizeit

Pilgerweg für ALLE – Mit dem Rollstuhl auf dem Jakobsweg

Gabriele Hartmann ist Koordinatorin für den Verein Lebensraum für Alle in Freiburg. Sie ist selbst nicht querschnittgelähmt, doch mit dem Pilgern für Rollstuhlfahrer kennt sie sich als Wegwartin und Begleiterin bestens aus. Mit ihrem Bericht möchte sie Querschnittgelähmte ermutigen, dieses ganz besondere Abenteuer zu wagen.
[ mehr ] 0

Wohnen

Neu gegründet: Ein deutschlandweites Bündnis für inklusives Wohnen

Selbstbestimmtes Wohnen ist ein Menschenrecht – egal ob jemand im Alltag Unterstützung benötigt oder nicht. An einigen Orten in Deutschland bieten deshalb inklusive Wohnformen Menschen mit und ohne Behinderung ein gleichberechtigtes und buntes Zusammenleben in der Mitte der Gesellschaft.
[ mehr ] 0

Gesellschaft

Rolli Blues – Tarantino mit Rollstuhlfahrern

Der ungarische Spielfilm “Rolli Blues – Wenn’s mal wieder hart auf hart kommt” aus dem Jahr 2016 ist eine preisgekrönte Actionkomödie, in der Rollstuhlfahrer zu Auftragskillern werden. Die Geschichte schwankt zwischen Blutorgie und witziger Originalität.
[ mehr ] 0