Zu viele Entscheidungen „über die Köpfe von Menschen mit Behinderung hinweg"

Leben mit Querschnittlähmung: „Wir sind die Menschen, die mit Barrieren leben müssen und wir sind daher die Menschen, die gegen Barrieren vorgehen müssen.“

Dass ein querschnittgelähmter Mensch Landtagsabgeordneter wird, ist nun wirklich keine Meldung wert. Wieso sollte er das nicht? Der-Querschnitt.de bat Dennis Sonne dennoch um ein Interview. Sonne – als Rapper Sittin‘ Bull auch über seinen Heimatkreis hinaus bekannt – sitzt seit Juni 2022 im nordrhein-westfälischen Landtag. Dort gab es bis dato keine Abgeordneten mit einer vergleichbaren Behinderung – und damit auch niemanden, der sich authentisch für Barrierefreiheit, Vielfalt und Beteiligung hätten einsetzen können.

Über Maßnahmen zur Risikoverkleinerung sprechen

Bei Hitze: unter Umständen Anpassung der Medikamenten-Dosierung ratsam

Die heißen Tage häufen sich – und noch ist kein Ende des Sommers in Sicht. Was nur wenigen bewusst sein dürfte: Länger anhaltende hohe Temperaturen können Auswirkungen auf die optimale Dosierung von Medikamenten haben. Expertinnen und Experten raten dazu, während einer Hitzewelle unter Umständen die Dosis einiger Präparate anzupassen oder Maßnahmen zur Risikominimierung zu ergreifen. In der sogenannten „Heidelberger Hitze-Tabelle“ finden sich Medikamente, die auch viele Menschen mit Querschnittlähmung einnehmen.

Hilfe für ein besseres Darmmanagement

Ballaststoffe für die Verdauung

Ballaststoffe, d. h. Nahrungsfasern pflanzlicher Lebensmittel, spielen eine entscheidende Rolle in der Ernährung. Sie sind Nahrungsbestandteile, die der menschliche Körper nicht verdauen kann, jedoch positive Auswirkungen auf Verdauung und Gesundheit haben. Sie regen die Peristaltik des Darms an, die für den Stuhltransport notwendig ist. Oft führt schon eine minimale Anreicherung der Kost mit Ballaststoffen zu einer verbesserten Verdauung.

N

News & Trends | 10.08.2022

Barrierefreiheit im Urlaub: Tipps und Reiseziele

Das Magazin „Der Stern“ hat einen breitgefächerten Überblick zum Thema „Urlaub und Barrierefreiheit“ veröffentlicht.

N

News & Trends | 8.08.2022

Behindertenbeauftragter Dusel fordert Hitzeschutzpläne

In den letzten Tagen und Wochen wird viel über das Thema Hitzeschutz diskutiert. Auch Jürgen Dusel ist der Ansicht, dass mit Blick auf die zukünftigen klimatischen Entwicklungen Schutzpläne erarbeitet werden müssen, die insbesondere auch die Belange von Menschen mit Behinderungen berücksichtigen. Unter anderem nimmt er Kommunen und Gesundheitseinrichtungen in die Pflicht.

N

Corona, News & Trends | 8.08.2022

Corona-Sonderregelung: Telefonische Krankschreibung bei leichten Atemwegserkrankungen ab sofort wieder möglich

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat angesichts steigender Infektionszahlen die Corona-Sonderregelung für eine telefonische Krankschreibung wieder aktiviert. Sie gilt vorerst befristet bis 30. November 2022.

N

News & Trends | 3.08.2022

Schwimmbäder mit Transferhilfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Transfers ins Schwimmbecken sind für Querschnittgelähmte nicht immer leicht. Hilfreich ist es, wenn am Beckenrand ein Liftsystem installiert ist. In welchen öffentlichen Bädern dies der Fall ist, zeigen die Macher von handimove.de.

N

News & Trends | 1.08.2022

Bericht zum Jahreskongress der Deutschsprachigen Medizinischen Gesellschaft für Paraplegie (DMGP) im Juni 2022

Unter dem Motto „Spätfolgen der Querschnittlähmung – Prävention und Therapie“ ging die 35. Jahrestagung der Deutschsprachigen Medizinischen Gesellschaft für Paraplegie (DMGP) erfolgreich zu Ende.

N

News & Trends | 29.07.2022

Mama sitzt im Rollstuhl

In der WDR-Dokumentation „Menschen hautnah - Mama sitzt im Rollstuhl“ spricht die querschnittgelähmte Anneke über Partnerschaft, Schwangerschaft und das Mutter sein im Rollstuhl.

Das Informationsportal der Manfred-Sauer-Stiftung

Menschen & Medien

Inklusion.de: Fachportal der Aktion Mensch für Fragen rund um die Inklusion

Inklusion.de, das Fachportal der Aktion Mensch, will „zentrale Plattform mit verlässlichen Informationen und Materialien für alle, die sich aus beruflichen oder privaten Gründen ausführlicher mit dem Thema beschäftigen“ sein. Derzeit werden sieben Themenbereiche behandelt: Arbeit, Barrierefreiheit, Wohnen, Recht, Bildung, Sport und Mobilität - Aspekte, die auch für Menschen mit Querschnittlähmung von großem Interesse sein dürften.

Hilfsmittel

Ab ins Wasser! Hilfsmittel für querschnittgelähmte Wasser(sport)fans

Schwimmen, sich im Wasser bewegen oder sich einfach treiben lassen: Viele Menschen mit Querschnittlähmung lieben es, Zeit am oder im Wasser zu verbringen.  Mit passenden Hilfsmitteln und nützlichen Gadgets können sie sich den Freizeitspaß noch angenehmer gestalten. Einige Tipps.

Reise & Freizeit

Rollstuhlwandern in der Wetterau

Die hessische Wetterau ist eine reizvolle Landschaft mit Aue-Tälern und von Wäldern und Hecken durchzogenen Weideflächen und Streuobstwiesen. Ein neuer Wanderführer stellt barrierearme Wanderwege für u.a. Rollstuhlfahrer und Handbiker vor.

Sport

Die Geschichte der Paralympics: Zeitzeugen berichten

Die Paralympics oder Paralympischen Spiele entstanden 1948 unter dem Namen Stoke Mandeville Games und waren zunächst nur für Sportler im Rollstuhl gedacht. Seit 1960 finden die Paralympics wenige Wochen nach den Olympischen Spielen im jeweiligen Gastgeberland statt.

Recht & Soziales

Schwerbehindertenausweis grundsätzlich befristet – auch bei unbefristeter Feststellung eines GdB

Auch bei unbefristeter Feststellung des Grad der Behinderung (GdB) besteht nach § 152 Abs. 5 Satz 3 Sozialgesetzbuch (SGB) IX grundsätzlich nur ein Anspruch auf Ausstellung eines befristeten Schwerbehindertenausweises, wie ein Urteil des Landessozialgerichts Baden-Württemberg bestätigt.