Kategorie: Inklusionsprojekte


„Gemeinsam was ins Rollen bringen“: Die Inklusionskampagne des DRS

Die neue Inklusionskampagne „Gemeinsam was ins Rollen bringen“ des Deutschen Rollstuhl-Sportverbandes (DRS) ist gestartet! Während der kommenden drei Jahre soll sie unterstreichen, dass bundesweite Inklusion vor allem im Sport sehr gut umsetzbar ist. [ mehr ] 0


Bundesliga-Stiftung und Aktion Mensch wollen gemeinsam Inklusion im Sport fördern

Inklusion voranzutreiben und das selbstverständliche Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung zu fördern, ist das Ziel der neuen Kooperation von Aktion Mensch und Bundesliga-Stiftung. Unter dem Motto „Gemeinsam für Inklusion“ werden die beiden Partner in den kommenden Jahren Projekte im Sportbereich unterstützen. [ mehr ] 0


Inklusion im Schaufenster

Nach der Kaufhauskette Nordstrom setzt nun auch das zweite US-Label auf Models jenseits des Mainstreams. Was auf den ersten Blick wie ein Paradebeispiel gelungener Inklusion und Corporate Social Responsibility aussieht, stößt allerdings nicht überall auf Zuspruch. [ mehr ] 0


Für das Recht auf die Straße: Jährliche Pride Parade in Berlin

Es hat nichts mit übernatürlichen Kräften oder Zauberei zu tun, aber viele Behinderte schaffen es in den Augen von Mitmenschen, Gesellschaft und Politik so unsichtbar zu sein, wie ein Eisbär im Schneesturm. Bei der jährlich stattfindenden Berliner Disability + Mad Pride Parade soll der Unsichtbarkeit ein Ende gesetzt und für mehr Rechte im Alltag gekämpft werden. [ mehr ] 0


Verena Bentele: Behindertenbeauftragte (2014-2018)

Die blinde Skisportlerin und mehrfache Goldmedaillen-Gewinnerin Verena Bentele war von 2014 bis 2018 die erste selbst körperbeeinträchtigte Behindertenbeauftragten der Bundesregierung. [ mehr ] 0


Erster internationaler WHO-Bericht zu Querschnittlähmung

Am 3. Dezember 2013 präsentierte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Genf ihren ersten internationalen Gesundheitsbericht zum Thema Querschnittlähmung. Der Bericht fasst die wissenschaftlichen Fakten und die neuesten Erkenntnisse zum Thema Querschnittlähmung zusammen und spricht Empfehlungen aus, die helfen sollen, die Situation und die Rechte von Menschen mit Querschnittlähmung im Sinne der UN-Konventionen zu verbessern und zu stärken. [ mehr ] 0