Welche Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen, chronischen Erkrankungen und Pflegebedarf? Wie müssen Reha-Angebote angepasst und verändert werden, um Teilhabe sicherzustellen?

(mehr …)

Im Lookdown light – und das auch noch bei trübem Herbstwetter – muss man seine Trainingsroutine evtl. ein bisschen anpassen. Folgendes Video zeigt Koordinationsübungen für Menschen im Rollstuhl. Man braucht zwei Tennisschläger, jede Menge Tennisbälle – und eine hohe Frustrationsgrenze, denn auf Anhieb klappen die Übungen wahrscheinlich nicht.

(mehr …)

Finnische Forscher glauben mit der Kombination von Elektro- und Magnetstimulation eine Methode gefunden zu haben, mit der das Wiedererlangen bzw. die Verbesserung der Gehfunktion bei Menschen mit inkompletter Querschnittlähmung signifikant gefördert werden kann.

(mehr …)

Wie wird das neue Intensivpflegegesetz (GKV-IPReG) umgesetzt? Die Richtlinien dazu erarbeitet der gemeinsame Bundesausschusses (G-BA), in dem Vertreter der Ärzteschaft, der Krankenhausgesellschaften und der Krankenkassen stimmberechtigt sind. Betroffene – z. B. Beatmungspatienten – haben nun eine Petition gestartet und fordern Mitspracherecht.

(mehr …)

Die in Indien ansässige ISSICON (International Spine and Spinal Cord Injuries Conference) ruft Frauen mit Querschnittlähmung dazu auf, auf der Plattform “CREATIVITY UNDEFINED” ihr kreatives Schaffen zu präsentieren.

(mehr …)

Die Regulation der Körpertemperatur ist bei Menschen mit Querschnittlähmung nur eingeschränkt möglich. Besonders stark betroffen sind Menschen mit einer Lähmungshöhe von Th 6 und darüber (ISCoS, 2015).

(mehr …)

Eine Querschnittlähmung kann mit verschiedenen Komplikationen einhergehen. Davon können einige schnelle Hilfe erforderlich machen und wenige eine akut lebensbedrohende Situation hervorrufen. Und auch auf nicht-querschnittspezifische Notfälle sollte man vorbereitet sein.

(mehr …)

Trekker zählen nicht zu den Fahrzeugen, die gemeinhin als behindertengerecht gelten. Für einen jungen Mann aus dem norddeutschen Fürstenau wurde ein Trekker nun umgebaut, um seiner Querschnittlähmung gerecht zu werden.

(mehr …)

Was moderne Gesellschaften heutzutage mancherorts nur schwerfällig auf die Reihe zu bekommen scheinen, war im antiken Griechenland wohl Gang und Gäbe: Der behindertengerechte Zugang zu (manchen) öffentlichen Gebäuden.

(mehr …)

Das Gesundheitszentrum der Manfred-Sauer-Stiftung geht mit einer Reihe von Fitness-Videos online. Mit dabei: Ein Warm-up und Workouts, die Rollstuhlfahrer prima zuhause absolvieren können.

(mehr …)