In seinem Blog berichtet Profi-Rollstuhltänzer Erik Machens regelmäßig aus der Welt des Tanzsports, aus seinem Alltag als Tanzlehrer und Rollstuhlfahrer und schreibt auch über Themen wie Ernährung, Gesundheit und Mobilität.

(mehr …)

Die Bewilligung teurer medizinischer Hilfsmittel ist ein Dauerbrenner im Verhältnis zwischen querschnittgelähmten Menschen und Kostenträgern. Der-Querschnitt.de hat mit Julian Jakobsmeier, Fachanwalt für Medizinrecht, über die Hürden bei der Genehmigung von Roboterarmen gesprochen. Einerseits ein Thema, das relativ wenige Menschen mit Querschnittlähmung betrifft.  Andererseits aber auch ein Thema, das Mechanismen in der Bewilligungspraktik aufzeigt – und Möglichkeiten, ihnen entgegenzuwirken.

(mehr …)

„Es müssen nicht immer Antibiotika sein“, sagt Tetraplegikerin Carla Beransocchi zum Umgang mit wiederkehrenden Harnwegsinfektionen. „Pflanzliche Wirkstoffe und Hausmittel können genauso gute Erfolge haben.“

(mehr …)

Vorsichtig formuliert sind die Cléments absolut, völlig und total tanzverrückt. Mit viel Disziplin und mindestens genauso viel Spaß haben die beiden sich als „Kombi“ – er: querschnittgelähmt, sie: Fußgängerin – an die Welt-Spitze getanzt. Warum ist der Rollstuhltanz gerade auch für Rollstuhl-Potatoes eine perfekte Sportart? Jean-Marc Clément und Andrea Naumann-Clément über die Frage, weshalb und wie Rollstuhltanz Menschen mit Querschnittlähmung so guttut.

(mehr …)

Am 1. März findet jährlich der internationaler „Rollstuhltag“ statt. Während dieser Tag in den deutschsprachigen Ländern noch nicht so richtig angekommen ist, wird er weltweit von vielfältigen Aktionen begleitet. Siehe: International Wheelchair Day (externer Link)

(mehr …)

Für viele Menschen gehören die Worte „Sex“ und „Behinderung“ nicht in einen Satz, denn Sex mit Querschnittlähmung kann doch eigentlich nur mies sein, oder? Nun, das kommt ganz drauf an… 

(mehr …)

Ein 39-jähriger Mann mit Querschnittlähmung und Immunschwäche scheiterte vor dem Verwaltungsgericht Stuttgart mit einem Antrag in der Impfreihenfolge bevorzugt zu werden. Querschnittlähmung und Immunschwäche reichen laut Gericht nicht aus.

(mehr …)

Im Fantasy-Mulitplayer-Rollsenspiel Dungeons & Dragons können sich ab März 2021 auch Heldinnen und Helden im Rollstuhl ins Getümmel stürzen. Oh, und was das für Rollstühle sind!

(mehr …)

IWAS Wheelchair fencing startet im Februar 2021 eine Trainerausbildung bzw. -fortbildung ‚Rollstuhlfechten‘ ebenfalls als Onlinekurs in Kooperation mit Rollstuhlfechten Österreich (RFÖ).

(mehr …)

Die Blutdruckregulationsstörung ist eine ernste Folge einer Querschnittlähmung. Dieses Problem soll nun behandelt werden, indem ein für die Blutdruckstabilität wesentlicher Reflex künstlich nachgebildet wird.

(mehr …)